Offenlegung des Werbetreibenden
Dieser Artikel enthält Verweise auf Produkte und Dienstleistungen von unseren Werbetreibenden oder anderen Partnern. Wenn Sie auf Links zu diesen Produkten oder Dienstleistungen klicken, dann erhalten wir möglicherweise vom Werbetreibenden eine Provision.

Sofortüberweisung

Früher waren Bankgeschäfte ganz einfach – Sie überwiesen Geld von Ihrem Konto an ein anderes. Wenn Sie aber in Online Casinos spielen wollen, ist diese Methode äußerst langwierig. Sofortüberweisung ist die bessere Alternative: Sie können mit Geld direkt in Online Casinos spielen, ohne dass Sie ein weiteres eWallet-Konto benötigen.

Sie kennen Sofortüberweisung noch nicht? Wir erklären an dieser Stelle, wie diese Zahlungsmethode funktioniert, und listen die besten Online Casinos mit Sofortüberweisung auf. Lesen Sie also unbedingt weiter!

05_Sofort_307_205

Vor- und Nachteile von Sofortüberweisung

Ein großer Vorteil von Sofortüberweisung: Praktisch sämtliche Online Casinos akzeptieren diese Zahlungsmethode. Sie haben also die große Auswahl zwischen vielen attraktiven Angeboten. Welche anderen Vor-, aber auch Nachteile hat diese Zahlungsmethode?

Vorteile der Sofortüberweisung:

  • Einfache und schnelle Nutzung: Sofortüberweisung lässt sich genauso einfach nutzen wie eine reguläre Banküberweisung. Weil aber der Zahlungseingang nicht mehrere Tage dauert, können Sie gleich mit dem Geld spielen.
  • Kosten: Sofortüberweisung ist kostenlos für Kunden, solange Sie in Online Casinos mit Euro spielen.
  • Sicherheit: Sie geben keine Bankdaten an das Online Casino weiter und sind insofern geschützt. Zahlungsbestätigungen erfolgen wie bei normalen Überweisungen mit einer einmaligen TAN-Nummer, die anschließend verfällt.

Sofortüberweisung Nachteile:

  • Sicherheit: Zwar ist Sofortüberweisung selbst TÜV geprüft und sicher. Wenn Sie aber Geld an ein dubioses Online Casino schicken, übernimmt Ihre Bank keine Haftung. Spielen Sie also in Online Casinos, die wir empfehlen!
  • Keine Auszahlung möglich: Sie können Sofortüberweisung lediglich für Einzahlungen nutzen, Gewinne müssen Sie sich auf anderen Wegen auszahlen lassen.

So funktionieren Einzahlungen mit Sofortüberweisungen

Wenn Sie diese Zahlungsmethode nutzen wollen, müssen Sie keinerlei Konto anlegen – Sie wählen lediglich Sofortüberweisung im Online Casino aus. Anschließend werden Sie an ein Zahlungsformular weitergeleitet, in dem wichtige Daten bereits ausgefüllt sind. Sie müssen nur noch Ihre Bankdaten sowie die temporäre TAN-Nummer eingeben, die Ihnen zugesendet wird.

Sofortüberweisung bestätigt dem Online Casino anschließend, dass die Zahlung erfolgt, so dass Sie das Geld direkt nutzen können – Sie müssen nicht erst warten, bis das Geld auf dem Konto des Online Casinos eingegangen ist.

Auszahlungen sind mit dieser Methode allerdings nicht möglich.

Wie erhalten Sie einen Sofortüberweisung Bonus im Online Casino?

Einzahlungen, die Sie mit Sofortüberweisung vornehmen, gehen sofort im Online Casino ein. Das heißt, dass Sie das Geld ohne Wartezeit nutzen können – damit stehen Ihnen auch sämtliche Casino Bonus-Angebote wie der Willkommensbonus oder andere Promotions zur Verfügung.

Wie eröffnen Sie ein Konto bei Sofortüberweisung?


Anders als bei eWallets müssen Sie keinerlei Konto anlegen, da Sofortüberweisung lediglich als Vermittler zwischen Online Casino und Ihrer Bank dient. Sie geben bei jeder Zahlungsanweisung an, von welchem Bankkonto das Geld abgebucht werden soll, und authentifizieren sich mit der TAN-Nummer.

Fazit

Sind Sie nun bereit, mit Sofortüberweisung in Online Casinos zu spielen? Dann legen Sie sich doch noch heute ein Konto an und schauen sich unsere Liste mit den besten Sofortüberweisung Casinos an.