Offenlegung des Werbetreibenden
Dieser Artikel enthält Verweise auf Produkte und Dienstleistungen von unseren Werbetreibenden oder anderen Partnern. Wenn Sie auf Links zu diesen Produkten oder Dienstleistungen klicken, dann erhalten wir möglicherweise vom Werbetreibenden eine Provision.

Online Roulette

So macht Online Roulette erst richtig Spaß

„Rien ne va plus – Nichts geht mehr!“

Ich habe es gerade noch geschafft, meine letzte Wette auf dem grünen Tisch zu platzieren. Nun bleibt mir nichts anders übrig als zu warten.

Der Croupier wirft mit einer geschmeidigen Handbewegung die Kugel in den Kessel ein. Das Rollen der Kugel verursacht bei mir wie immer eine Gänsehaut. Der ganze Tisch sieht gebannt zu wie sie sich im Kessel dreht, umherspringt und schließlich – endlich – auf der nächsten Gewinnzahl zu liegen kommt…

roulette


Was ist Roulette?

Das Spiel mit der Kugel im Kessel ist eines der klassischen Casino-Spiele, die einen Anbieter für mich komplett machen. Ich schließe einen erfolgreichen Tag zwischen den Online Spielautomaten und Spieltischen immer am liebsten mit einem Besuch der grünen Tische ab.

Ein, zwei Wetten auf meine Lieblingszahlen runden das Glücksspielerlebnis für mich perfekt ab. Alleine das Geräusch, wie sich die Kugel im Kessel dreht, hin und herspringt und schließlich in einem Zahlenfach zu liegen kommt, jagt mir fröhliche Schauer über den Rücken. Was soll ich sagen – Roulette hat einen ganz besonderen Platz in meinem Spielherz.

Auf dieser Seite verrate ich dir deshalb nicht nur die besten Casinos für dieses Spiel, sondern auch einige Roulette Strategien mit denen du dein Spiel auf das nächste Level heben kannst.

So sieht der Roulette Tisch aus

Der Tisch besteht aus zwei Teilen, dem grünen Spielfeld (Tableau), auf dem du deine Wetten platzierst und dem Kessel. Die Details können je nach Spielvariante leicht variieren, prinzipiell ist der Aufbau aber gleich.

Der Kessel ist für die Spieler natürlich Tabu. Hier hat nur der Croupier Zugriff, womit sich das Casino vor möglichen Manipulationen schützt. Das Spielfeld steht dir aber frei. Platziere eine Wette, indem du Chips auf das entsprechende Feld auf dem Tableau schiebst.

Was sofort auffällt, ist das die Zahlenfelder abwechselnd in Rot und Schwarz gehalten sind. Neben den Zahlen gibt es noch weitere Felder mit zusätzlichen Wettmöglichkeiten. Was die verschiedenen Wetten alles bedeuten, erkläre ich dir etwas weiter unten.

roulette table

Die Roulette Spielregeln schnell erklärt

Online Roulette ist ein fantastisches Casino Spiel bei dem die Zeit wie im Flug vergeht. Grund dafür sind wahrscheinlich auch die vielen verschiedenen Wettmöglichkeiten, die zur Verfügung stehen. Auf einem Roulette Tisch wird mir deshalb einfach nie langweilig.

Für den Fall, dass du noch nie dieses aufregende Spiel gespielt hast, sollten wir uns zunächst den Ablauf einer Spielrunde kurz ansehen:

Zuerst legst du deine Wetten fest, indem du deine Chips auf die entsprechende Stelle auf dem grünen Spielfeld (dem sogenannten Tableau) legst. Du kannst dabei pro Spielrunde auch mehrere verschiedene Wetten abschließen und sogar unterschiedliche Beträge setzen.

Bei diesem Spiel bestimmst du selbst, wann du fertig bist. Mit einem Klick beendest du deine Spielrunde und die Kugel wird in den virtuellen Kessel eingeworfen.

Alleine das Geräusch der rollenden Kugel sorgt bei mir für Gänsehaut. Sie wirbelt im Kessel durch die Gegend, kommt schließlich in einem Nummernfach zu liegen und legt damit die nächste Gewinnzahl fest. Deine Gewinne werden ausbezahlt und die nächste Spielrunde kann beginnen.

Die Wettmöglichkeiten

Die Wetten lassen sich in zwei verschiedenen Kategorien einteilen: die sogenannten einfachen Wetten, die im Gewinnfall 1:1 auszahlen (also deinen Einsatz verdoppeln), sowie die mehrfachen Wetten mit einer deutlich höheren Auszahlungsquote, welche dafür aber auch schwerer zu gewinnen sind. Ganz allgemein gilt: je höher die Gewinnquote, desto kleiner die Gewinnchancen, desto höher aber die Auszahlung.

Rein mathematisch betrachtet hat jede Wette den gleichen Hausvorteil. Das bedeutet, dass es bei diesem Spiel keine guten oder schlechten Wetten gibt. Du kannst dich ganz von deinem Gespür leiten lassen, deine Lieblingszahlen setzen oder auch einer komplexen Spielstrategie folgen.

Bei der französische Spielvariante hast du zum Beispiel folgende Wettmöglichkeiten:

Mehrfache Wetten Auszahlungsquote
Plain (Zahl):Wette auf eine einzelne Zahl35:1
Ceval (Split):Wette auf zwei benachbarte Zahlen17:1
Transversal (Reihe):Wette auf eine Querreihe aus drei Zahlen11:1
Carré (Quadrat):Wette auf ein Quadrat aus vier Zahlen8:1
Transversal Simple (Doppelreihe):Wette auf sechs Zahlen in zwei Querreihen5:1
Dozains (Dutzend):Wette auf das erste (1-12), zweite (13-24) oder dritte Dutzend (25 – 36)2:1
Colonnes (Spalte):Wette auf eine der drei Spalten mit je 12 Zahlen2:1
Einfache Wetten  
Rouge / NoirWette auf Rot oder Schwarz1:1
Impair / PairWette auf Ungerade oder Gerade1:1
Manque / PasseWette auf Niedrig (1-18) oder Hoch (19-36)1:1

Wenn du also auf eine einzelne Zahl setzt, erhältst du eine Auszahlungsquote von 35:1. Hast du zum Beispiel 20 Euro auf deine Glückszahl gesetzt und kannst du so 20 mal 35 = 700 Euro gewinnen.

Wie bereits erwähnt kannst du in jeder Spielrunde so viele Wetten abschließen, wie du möchtest. Du kannst also zum Beispiel gleichzeitig eine Wette auf deine Glückszahl platzieren, eine auf deinen Geburtstag, auf Rot und auf das erste Dutzend. Wenn du deine Wetten geschickt planst, kannst du mehrere Auszahlungen auf einmal einstreichen.

Sonderregeln

Je nach Spielvariante können noch einige Sonderregeln aktiv sein, welche den Spielverlauf beeinflussen können. Es lohnt sich daher immer, wenn du dich vor Spielbeginn erkundigst, welche Spezialregeln auf dem Tisch gelten. Hinweise dazu findest du in der Spielanleitung oder du fragst direkt den Croupier am Roulette Tisch.

Die La Partage Regel

Eine interessante Regel, welche vor allem bei Französischem Roulette Anwendung findet, ist die La Partage Regel. Diese kommt zur Anwendung, wenn du auf eine Einfache Wette gesetzt hast, die Kugel aber auf die Null fällt.

Ohne diese Regel würdest du die Einfach Wette bei einer Null automatisch verlieren. Stattdessen erhältst du die Hälfte deines Einsatzes zurück. Damit ist die La Partage Regel äußerst vorteilhaft für den Spieler.

En Prison

Ein Spezialfall von La Partage, als eine Sonder-Sonderregel ist die En Prison Regel. Auch sie wird geltend, wenn du eine Einfache Wette abgeschlossen hast und die Kugel auf die Null fällt.

Hier bleibt der Einsatz eine weitere Runde auf dem Spielfeld stehen (sie ist „en prison“ – deine Wette ist also „im Gefängnis“). Gewinnst du die Wette in der nächsten Spielrunde, erhälts du den ganzen Einsatz zurück. Die En Prison Regel gibt dir also eine zweite Chance deinen Einsatz zurückzugewinnen. Auch diese Regel ist sehr vorteilhaft für dich. Rein mathematisch ist sie identisch mit der La Partage Regel, aber En Prison ist für viele Spieler einfach spannender, da man seine Wette noch einmal spielen kann.


Beliebte Online Roulette Varianten

Gerade in den Online Casinos gibt es Dutzende verschiedene Roulette Versionen. So gibt es zum Beispiel Multi Wheel Roulette Tische, bei denen du mit mehreren Kesseln gleichzeitig spielen kannst. Das sorgt natürlich für jede Menge Action.

Hier alle möglichen Online Roulette Spiele aufzählen zu wollen, wäre aber eine nicht enden wollende Aufgabe. Ich habe dabei aber festgestellt, dass die Online Roulette Tische sich fast immer an diese drei klassischen Varianten anlehnen:

Roulette

Französisches

Französisches Roulette wurde in der Spielbank in Bad Homburg erfunden als einer der Betreiber auf seinen Tischen die Doppelnull entfernen ließ. Damit halbierte sich der Hausvorteil, was natürlich viele Spieler aus ganz Europa anzog. Bald mussten auch die anderen Spielbanken in Europa nachziehen. So setzte sich diese Variante mit der Zeit durch. Das macht die französische Variante eigentlich zu einer deutschen Erfindung. Da damals aber vor allem der Adel und die High Society Roulette spielte, werden die Tischansagen auch heute noch in vornehmem Französisch gehalten. Der Hausvorteil beträgt hier nur 2,70 % und ist damit nur halb so groß wie zum Beispiel bei der amerikanischen Roulette Variante. Damit ist diese Version gerade bei High-Rollern und Vielspielern ganz besonders beliebt.
Roulette

Amerikanisches

Amerikanisches Roulette ist tatsächlich die älteste, noch heute gespielte Variante. Während man in Europa auf die Doppelnull verzichtete, hat dieses Feature auf den amerikanischen Spieltischen überlebt. Dazu kommen noch kleinere Unterschiede im Aufbau des Spielfelds und bei einigen Hausregeln. Die Doppelnull und der damit doppelt so hohe Hausvorteil (5,26 %) sind aber die größten Unterschiede zur französischen Variante. Ich persönlich finde die amerikanische Version sprachlich irgendwie flinker und direkter als das französische Gegenstück. Spaß machen aber auf jeden Fall beide Varianten.
Roulette

Europäisches

Europäisches Roulette ist eng mit dem Französischen verwandt. Auch hier gibt es keine Doppelnull auf dem Spielfeld. Der größte Unterschied ist, dass die Ansagen und die Beschriftungen des Spielfelds in Englisch oder auf Deutsch erfolgen.

Online Roulette Systeme

Dieses Glücksspiel begeistert die Menschen schon seit Jahrhunderten. Viele Genies haben sich bereits den Kopf darüber zerbrochen, ob man das System nicht doch überlisten kann. Spoiler: leider nicht wirklich. Bei diesen Dingen kannst du mit ruhigem Gewissen davon ausgehen, dass sich das Casino garantiert länger mit der Materie beschäftigt hat als du und damit alle Schlupflöcher gestopft hat.

Das heißt aber nicht, dass du mit diesen Systemen nicht trotzdem Spaß haben kannst. Zudem können dir diese Wettsysteme helfen, deinen Casino-Bonus bis zu Auszahlung abzuspielen.

Es gibt ein halbes Dutzend verschiedener Wettsysteme. Aus Platzgründen stelle ich dir vorerst nur das bekannteste Spielsystem vor:

Das Martingale Spiel

Das Martinalge Roulette System ist eine klassische Roulette Strategie, die schon seit dem 18. Jahrhundert von hoffnungsvollen Spielern eingesetzt wird. Das Prinzip ist eigentlich sehr einfach:

Zuerst legst du einen Grundeinsatz fest, zum Beispiel 1 Euro. Diesen setzt du auf eine einfache Chance, also Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade oder Niedrig/Hoch.

Gewinnst du, nimmst du deinen Gewinn, legst ihn zur Seite und setzt den Grundeinsatz noch einmal.

Verlierst du allerdings, verdoppelst du deine Wette so lange, bis du gewinnst. Dann entnimmst du deinen Gewinn und startest wieder mit dem Grundeinsatz von vorne.

Ein Beispiel hilft beim besseren Verständnis des Systems:

  • Du fängst mit 1 Euro an und verlierst. Nun wettest du 2 Euro – und verlierst wieder. Du setzt dann 4 Euro auf eine einfache Wette. Dieses Mal gewinnst du und erhältst deinen Einsatz plus 4 Euro Gewinn zurück. Du hast also 1 + 2 = 3 Euro verloren. Da du mit der letzten Wette aber 4 Euro gewonnen hast, bist du insgesamt 1 Euro im Plus.
  • Folgt man dem Martingale System, holt man sich also mit jeder Spielserie den Grundeinsatz als Gewinn zurück. Das System erfordert allerdings einiges an Nervenstärke und auch an Spielkapital, da eine längere Verlustserie den Einsatz enorm in die Höhe treiben kann.
  • Ein zusätzliches Problem stellt das Einsatzlimit auf den Spieltischen dar. Dieses trägt auch dazu bei, das Martingale Spiel und andere Systeme auszubremsen.

Die Vorteile von Online Roulette

Auch abseits der Wettsysteme habe ich ein paar gute Tipps und Tricks für dich parat. So hat es einige Vorteile, wenn du online spielst, die ich dir nicht vorenthalten möchte:

Lerne Roulette online kostenlos kennen

thumb upIn den meisten Online Casinos kannst du Roulette kostenlos spielen und so ohne Risiko kennenlernen. Im Demo-Modus spielst du um gratis Spielgeld, die Spielregeln selbst bleiben aber unverändert.

thumb upDer Spielgeld-Modus ist der perfekte Weg, um dich mit den verschiedenen Einsätzen und Wetten vertraut zu machen oder ein Roulette System auszuprobieren. Du kannst dabei jederzeit in den Echtgeld-Modus zurückkehren, wenn du deine Erkenntnisse in die Tat umsetzen willst.

Automatische Statistiken und Komfortfunktionen

thumb upPraktisch jedes Online Roulette Spiel bietet dir ausführliche Statistiken über die letzten Gewinnzahlen, welche Zahlen gerade heiß oder kalt sind und noch einiges mehr. So kannst du deine nächste Wette gut informiert planen.

 thumb upZudem werden dir viele Komfortfunktionen geboten, wie zum Beispiel ein automatischer Re-Bet-Button, der deine Wetten der vorigen Spielrunde automatisch noch einmal platziert. So kannst du deine Lieblingswetten abschließend und dich anschließend zurücklehnen und das Spiel genießen.

Vergiss nicht auf deinen Online Roulette Casino Bonus

thumb upWenn du im um Echtgeld spielst, solltest du nicht auf deinen Casino-Bonus vergessen. Wirf dazu einfach einen Blick auf die besten Online Roulette Casinos in meiner Top-Liste. Dort findest du meine Favoriten und kannst die verschiedenen Angebote miteinander vergleichen.

thumb upAchte dabei besonders darauf, dass du den Bonus auch tatsächlich für Online Roulette verwenden kannst. Ich gehe auf diesen Punkt immer in meinen Casino Bewertungen ein, weitere Informationen bieten dir außerdem die Bonusbedingungen auf der Casino Homepage.

Mit all den Informationen steht dem Spielspaß nichts mehr im Weg!