Blackjack in Österreichs Online Casinos

Blackjack StrategieEin beliebtes Casinospiel, welches Sie in jedem online Casino oder in den Spielbanken finden können, ist das Black Jack. Wenn Sie in einer Spielbank meist nur eine oder wenige Varianten des Black Jacks angeboten bekommen, lassen sich in den online Casinos Black Jack Spiele aus einer ganzen Palette auswählen.

Die Grundregeln werden dabei nur wenig verändert. In diesem Spiel geht es darum die 21 und damit einen Blackjack zu bekommen oder wenigstens mehr Punkte als der Geber zu erzielen. In der untenstehenden Tabelle finden Sie unsere ausgewählten Online Blackjack Anbieter 2017. Online Blackjack zu spielen, bietet einige Vorteile. Nicht nur, dass Sie einen Bonus vom online Casino erhalten können, auch viele Spielvarianten lassen die Spieler mehr und besser spielen. Sollten Sie mit den Regeln des Blackjack noch nicht vertraut sein, haben Sie außerdem die Möglichkeit, die verschiedenen Versionen im Spielgeldmodus auszuprobieren. Auf diese Weise lassen sich unterschiedlichen Taktiken und Strategien testen, ohne dass Sie eigenes Geld riskieren müssen.

Unsere TOP Black Jack Casinos in Österreich 2017:

Woher kommt Black Jack?

Geschichtsforscher haben die Ursprünge des Blackjack ungefähr im 11. Jahrhundert in verschiedenen europäischen Ländern entdeckt. So gab es in Frankreich ein Spiel mit dem Namen Vingt et Un, was früher als 17 und 4 ein anderer Name für ein Black Jack war. Das heute als 17 und 4 bekannte Spiel hat aber andere Regeln. Für das Blackjack wurden über die Jahre viele Strategien entwickelt, die alle möglichen Aktionen der Spieler in mathematisch zusammenfassen lassen.

Auf Grund der zu Grunde liegenden Wahrscheinlichkeiten für das Erscheinen bestimmter Karten kann ziemlich genau gesagt werden, wann es sich lohnt, eine weitere oder keine Karte mehr zu nehmen oder Aktionen wie Teilen oder Verdoppeln durchzuführen. Durch das Kartenzählen wurden einige Spieler reich, als sie es in den Casinos  in den 1970ern einsetzten. Auch wenn die Casinos daraufhin die eingesetzten Kartenstapel erhöht haben, was das Zählen enorm erschwert, bleibt das Black Jack ein Spiel, in dem eine Strategie verfolgt wird, lohnenswert.

Wie spielt man Black Jack online?

Online Blackjack zu spielen, bietet einige Vorteile. Nicht nur, dass Sie einen Bonus vom online Casino erhalten können, auch viele Spielvarianten lassen die Spieler mehr und besser spielen. Sollten Sie mit den Regeln des Blackjack noch nicht vertraut sein, haben Sie außerdem die Möglichkeit, die verschiedenen Versionen im Spielgeldmodus auszuprobieren. Auf diese Weise lassen sich unterschiedlichen Taktiken und Strategien testen, ohne dass Sie eigenes Geld riskieren müssen.

Wenn Sie keinen Vorteil beim europäischen Black Jack sehen, was die am häufigsten gespielte Variante ist, können Sie schnell zum Blackjack mit einem Deck oder zu einer Variante mit 2 Decks wechseln. Da beim online Blackjack in den verschiedenen Casinos unterschiedliche Regeln zum Einsatz kommen, sollten Sie immer einen Blick auf die aktuell gültigen Regeln werfen. Nachdem Sie Ihre Lieblingsvariante herausgefunden haben, können Sie sich an die Echtgeldtische wagen und mit kleinen Einsätzen Ihre Strategie testen.

Einführung in die Black Jack Regeln

Wer Black Jack als reines Glückspiel betrachtet und sich ohne Kenntnis der Regeln an einen Tisch setzt, wird schnell sein blaues Wunder erleben. Denn ohne jegliche Grundkenntnisse ist man bei diesem Spiel innert kürzester Zeit auf der Verliererstraße.

Aber wir helfen Ihnen gerne weiter und präsentieren Ihnen hier die Black Jack Regeln. Diese können Sie am Besten im Online Casino Ihres Vertrauens am Spielgeldtisch verinnerlichen und so eine erfolgreiche Black Jack Karriere starten, ohne, dass Sie erst teures Lehrgeld bezahlen müssen.

Der Spielablauf beim Black Jack

Für komplette Neulinge lässt sich Black Jack in zwei knappen Sätzen beantworten: „Ziel ist es mit den eigenen Karten möglichst nahe an 21 Punkte zu kommen, ohne diese Punktezahl zu überschreiten. Dabei muss man mehr Punkte als die Bank erzielen, außer diese überschreitet die 21!“ Auf dieser Grundvoraussetzung basieren die Black Jack Regeln.

Die Kartenwerte im Spiel sind einfach zu erlernen – jede Karte mit einer Zahl entspricht genau der aufgedruckten Zahl, Bube, Dame, König zählen 10 und die As zählt 11 oder 1. Eine zweite wichtige Black Jack Regel besagt, dass Sie die freie Wahl im Spiel haben, die Bank aber nach festen Grundregeln spielen muss. Denn die Bank muss so lange weitere Karten ziehen bis Sie 17 oder mehr Punkte erreicht hat, darf dann aber keine weitere Karte mehr nehmen.

Black Jack wird im Modus Bank (Casino) gegen die Spieler gespielt, wobei jeder Spieler völlig unabhängig spielt. Online findet man oft Tische, an denen man alleine spielt, aber es gibt auch andere Varianten (vor allem im Live Casino). Alle Spieler platzieren Ihre Einsätze und die Bank gibt die Karten aus, wobei jeder zwei Karten erhält. Die Karten der Spieler sind beide offen, bei der Bank wird die erste Karte verdeckt und die zweite offen aufgelegt.

Zuerst sind Sie an der Reihe: Sie können nun beliebig viele Karten zukaufen. Sobald aber 21 überschritten wurde, haben Sie verloren und Ihr Einsatz ist verloren! „Überkaufen“ Sie also nicht! Falls Sie zwei gleiche Karten haben, können Sie einen „Split“ vornehmen: in diesem Fall platzieren Sie nochmals einen Einsatz und die beiden Karten werden nun getrennt und erhalten jeweils einen neuen Partner. Sie spielen nun mit zwei Kartenpaaren.

Sobald Sie mit Ihrer Hand (Ihren Händen) zufrieden sind, hören Sie auf weitere Karten zu ziehen. Nun ist die Bank an der Reihe und zieht nach festen Regeln. Sobald die Bank überkauft hat oder 17 oder mehr Punkte erreicht hat, ist die Runde beendet und es wird abgerechnet. Sie gewinnen wenn Sie mehr Punkte als die Bank haben, oder diese überkauft hat. Bei Gleichstand erhalten Sie Ihren Einsatz zurück und in allen anderen Fällen haben Sie verloren. Sobald alle Gewinne ausbezahlt wurden, platzieren die Spieler wieder die Einsätze und die nächste Runde beginnt.

Das Ziel des Spieles

Blackjack wird mit Kartenstapeln (meist 6) zu je 52 Karten gespielt. Das ist beim europäischen online Blackjack nicht anders. Der Geber teilt dem Spieler zwei Karten aus und gibt sich danach eine Karte. Ein Black Jack ist eine Karte mit dem Wert von 10 und ein Ass, welches dann einen Wert von 11 annimmt. Mit solchen Karten hat der Spieler sofort gewonnen und erhält 3:2 ausgezahlt.

Leider bekommt man diese Karten nicht immer. Ist die Kartensumme geringer, kann der Spieler weitere Karten nehmen. Aufpassen muss er natürlich, dass die Summe 21 nicht übersteigt, wodurch die Spielrunde verloren gehen würde. Wenn es dem Spieler zu riskant wird, eine weitere Karte zu nehmen, kommt der Geber an die Reihe. Dass der Geber erst seine Karten nimmt, wenn der Spieler fertig ist, ist der einzige Vorteil des Casinos. Beim online Blackjack hat der Spieler gewonnen, wenn auch der Geber seine Karten hat, deren Wert aber kleiner ist als die eigenen Karten. Ausgezahlt wird dann 1:1. Am besten ist ein Blackjack, also 21 Punkte, mehr Punkte als der Geber sind aber das zweite Ziel beim online Blackjack.

Was ist ein Black Jack?

Die höchste Kartenkombination im Spiel ist ein Black Jack. Das ist, wenn Sie 21 Punkte mit nur 2 Karten erhalten. In den meisten Casinos erhalten Sie für einen derartigen „Natural“ eine höhere Auszahlung als für den normalen Gewinn (bei dem einfach der Einsatz verdoppelt wird). Historisch galt nur die Kombination Pik As und Pik Bube als „Natural“, von der Farbe des Buben kommt der Name des Spieles „Black Jack“.

Mit Strategie Black Jack spielen

Obwohl Black Jack als klassisches Glücksspiel gilt, gibt es kaum ein anderes Casino Spiel bei dem das Können und die Kenntnisse des Spielers einen derartig großen Einfluß auf den Erfolg oder Nicht-Erfolg haben.  Auch im Internet werden Sie zu diesem Thema hunderte unterschiedlichste Charts finden.

Wir sind der Meinung, dass zum erfolgreichen Black Jack spielen in erster Linie das perfekte Verständnis der Blackjack Regeln und der Spieldynamik gehört. Dies können Sie am Besten im Spielgeldmodus üben. So lernen Sie gerade in kniffligen Situationen die richtigen (gewinnbringenden) Entscheidungen zu treffen.

Basis Wissen für eine Black Jack Strategie

Es gibt mehrere Varianten der Basis-Strategie und wir empfehlen Ihnen sich eine oder mehrere dieser Charts einmal anzuschauen. Gute Spieler werden diese Charts aber schon bald Ihrem eigenen Spielstil anpassen und so schnell eine eigene Black Jack Strategie entwickeln. Die Strategie basiert immer auf Ihrem Wissensstand und beinhaltet deshalb Ihre beiden Karten sowie die offene Karte der Bank. Von diesen drei Informationen ausgehend, werden nun alle Entscheidungen festgelegt. Die Strategie entscheidet ob Sie

  • Teilen: Das Teilen der Hand macht nicht in jedem Fall Sinn. Beachten Sie die Wertigkeit Ihrer Karte und auch den Wert der Karte des Dealers. Für alle Hände die Sie teilen möchten tragen Sie ein SP (Split) in der Tabelle ein.
  • Halten: Tragen Sie ein H in Ihrer Tabelle für alle Ausgangspositionen ein, in denen Sie keine weitere Karte kaufen möchten.
  • Verdoppeln: Bei besonders günstigen Ausgangspositionen können Sie Ihren Einsatz verdoppeln. In englischsprachigen Charts ist dies meist mit einem D vermerkt.
  • Kaufen: Legen Sie auch alle Situationen fest in denen Sie weitere Karten kaufen möchten. In den meisten Charts ist dies mit H (Hit) vermerkt.

Überprüfen Sie Ihre Basis Strategie auf jeden Fall im Spielgeldmodus, um Fehler ohne finanzielles Riskio ausmerzen zu können.

Weitere strategische Entscheidungen

Eine weitere wichtige Entscheidung beim Black Jack, die für jede erfolgreiche Black Jack Strategie bedacht werden sollte, ist die Versicherung (Insurance). Wenn die offene Karte der Bank eine As zeigt, können Sie sich gegen einen Black Jack versichern. Dazu ein grundlegender Gedanke: in den meisten Fällen ist die Versicherung eine Wette die stark zu Gunsten der Bank tendiert. Darum sollten Sie keine Versicherung abschließen. Bei manchen Black Jack Casinos kann man für den halben Einsatz aussteigen, sobald man beide Karten erhalten hat und die offene Karte der Bank gesehen hat. Sollte Ihr Online Casino dies zulassen, dann sollten Sie auch das in Ihre Black Jack Strategie einfliessen lassen.

Bestes Casino mit Online Black Jack:

Spielen Sie bei Leo Vegas
Exklusives Angebot:
Leo Vegas Casino
100% bis zu €3000
+300 Freispiele
SPIELEN